Dr. med. Frank Rauhut, 19412020 (aged 78 years)

Actes/Brandenburg/Koenigs_Wusterhausen/2020 p Frank Rauhut Koenigs-Wusterhausen.jpg
Name
Dr. med. Frank /Rauhut/
Name prefix
Dr. med.
Given names
Frank
Surname
Rauhut
Birth
Occupation
Oberstarzt ,Leiter der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie
April 1, 1991 (aged 49 years)
Employer: Bundeswehrkrankenhaus Berlin
Occupation
Event
Note: Dr. med. Frank Rauhut wohnt in Königs Wusterhausen, ist 71 Jahre, noch als Facharzt für Chirurgie tätig. Er wurde in der DDR sozialisiert und war von 1962-1990 Mitglied der SED. Im September 1989 war er Gründungsmitglied des regionalen NEUEN FORUMs. Seit 2005 ist er im „Bündnis gegen Rechts“ Königs Wusterhausen aktiv.

Dr. med. Frank Rauhut wohnt in Königs Wusterhausen, ist 71 Jahre, noch als Facharzt für Chirurgie tätig. Er wurde in der DDR sozialisiert und war von 1962-1990 Mitglied der SED. Im September 1989 war er Gründungsmitglied des regionalen NEUEN FORUMs. Seit 2005 ist er im „Bündnis gegen Rechts“ Königs Wusterhausen aktiv.
Thomas Thiele kommt ebenso aus der Region Königs Wusterhausen und war Anfang der 90iger Jahre in der demokratischen Jugendbewegung der Region aktiv (Stadtjugendring KW) und Mitglied im DJB e.V.

siehe http://landschaften.djb-ev.de/node/12

Occupation
Employer: Achenbach-Krankenhaus
Death
Family with Private
himself
Actes/Brandenburg/Koenigs_Wusterhausen/2020 p Frank Rauhut Koenigs-Wusterhausen.jpg
19412020
Birth: December 5, 1941Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Occupation: Handchirurgto March 31, 2014Königs Wusterhausen, Brandenburg, Deutschland
Death: July 28, 2020Königs Wusterhausen, Brandenburg, Deutschland
wife
Private
daughter
Private
son
Private
son
Private
Event

Dr. med. Frank Rauhut wohnt in Königs Wusterhausen, ist 71 Jahre, noch als Facharzt für Chirurgie tätig. Er wurde in der DDR sozialisiert und war von 1962-1990 Mitglied der SED. Im September 1989 war er Gründungsmitglied des regionalen NEUEN FORUMs. Seit 2005 ist er im „Bündnis gegen Rechts“ Königs Wusterhausen aktiv.
Thomas Thiele kommt ebenso aus der Region Königs Wusterhausen und war Anfang der 90iger Jahre in der demokratischen Jugendbewegung der Region aktiv (Stadtjugendring KW) und Mitglied im DJB e.V.

siehe http://landschaften.djb-ev.de/node/12

fancy-imagebar
Charles Isidor Laignier + Marie Alexandrine Elia Labarre Auguste Gasnier (1869–1938) Helen J Dittmann (1908–2000) Rudolf August Otto Rauhut (1924–2000) Jeanne Deschâtre (1913–2006) Clara Virginia Rauhut (1881–1960) René Gasnier (1904–1996) Michel Henri Maupilet (1946–2016) Françoise Hatrel (1933–2008) Paul Denis (1907–1988) René Gasnier (1904–1996) Auguste Armand Emmanuel Deguille (1879–1963) Jacques René Paul Gasnier (1947–) Betty Lou Wiberg (1930–2015) Joseph René Fernand Maupillier (1919–1945) René Gasnier (1904–1996) Rudolf August Otto Rauhut (1924–2000) Auguste Gasnier (1869–1938) Radegonde Deguille (1892–1934) Joseph René Fernand Maupillier (1919–1945) Joseph René Fernand Maupillier (1919–1945) … Meyer (–1907) Dr. Horst Wilfried Rauhut (1930–2011) Felix Clément Monpillier + Marie Juliette Plais Jeanne Deschâtre (1913–2006) Adèle-Aurélie Moreau (1875–1942) René Gasnier (1904–1996) Henriette Marguerite Madeleine Emilie Maupillier (1916–2002) August Adolf Rauhut (1883–1950) Rudolf August Otto Rauhut (1924–2000) Willi Herrmann Otto Boldt (1894–1946) Clémence Marie Augustine Oger (1889–1973) Edmond Marie Louis Raoul Maupilier (1882–1957) Helga-Ursula Rauhut (1925–2021) Jakob Joseph Paul Rauhut (1902–) Adolf Gustav Rauhut (1885–1945) René Gasnier (1904–1996) Gilles Joseph Eugène Marie Maupilier (1938–2012) Marie-Thérèse Maupilier (1928–1965) Andreas Siegfried Johannes Rauhut (1957–) Jean-Claude Gasnier (1935–2010) Gertrud Meyer (1893–) Roger Claude Maupiler (1929–2020) Hélène Renée Clémentine Gasnier (1889–1979) Jean-Claude Gasnier (1935–2010)