Herbert Rauhut, 2011

Name
Herbert /Rauhut/
Given names
Herbert
Surname
Rauhut
Birth
Yes

19ème président de la République Française
Georges Pompidou
June 20, 1969

20ème président de la République Française
Valéry Giscard d’Estaing
May 27, 1974

21ème président de la République Française
François Mitterrand
May 21, 1981

Occupation
Bürgermeister
between 1991 and October 7, 2010
22ème président de la République Française
Jacques Chirac
May 17, 1995

23ème président de la République Française
Nicolas Sarkozy
May 16, 2007

Event
Glückwünsche
September 2009
Event
Umbenennung Stassenname

Death January 8, 2011

Note: CDU trauert um Herbert Rauhut

CDU trauert um Herbert Rauhut Der ehemalige beliebte Bürgermeister von Rottorf verstarb am 8.1.2011 Die Mitglieder der CDU Königslutter trauern um Herbert Rauhut. Der beliebte ehemalige Ortsbürgermeister von Rottorf verstarb am 8. Januar 2011 nach langer Krankheit. Viele Jahre lang setzte er sich für die Belange der Ortschaft Rottorf ein und war als Ortsbürgermeister das sympathische Gesicht des Ortes. „Wir trauern um eine sympathische Persönlichkeit, der Rat von Herbert Rauhut wird uns fehlen“, sagte der CDU-Vorsitzende Hans-Jürgen Trommler am Tage nach der Todesnachricht. „Die CDU wird ihm ein würdiges Andenken bewahren.“ Noch im September 2009 bedankte sich die CDU bei Herbert Rauhut für sein jahrelanges Engagement als Ortsbürgermeister. Rottorf-Königslutter - Unter der Führung von Ortsbürgermeister Herbert Rauhut wurde das Dorferneuerungsprogramm in Rottorf durchgeführt. Seine sportliche Leidenschaft lebte er als langjähriger Vorsitzender des Turn- und Sportvereins Rottorf –Groß Steinum aus und erreichte den Neubau des Vereinsheims am örtlichen Sportplatz.

Noch vor wenigen Monaten empfing Rauhut den CDU-Vorsitzenden Hans-Jürgen Trommler und den Stellv. Fraktionsvorsitzenden Andreas Weber in seinem Heimathaus in Rottorf. Dabei zeigte er sich gut gelaunt und erläuterte seine Gründe, warum er das Amt als Ortsbürgermeister niederlegte.

Herbert Rauhut + … …
himself
2011
Birth:
Occupation: Bürgermeisterbetween 1991 and October 7, 2010Rottorf-Königslutter, Niedersachsen, Deutschland
Death: January 8, 2011
son
Private
Death

CDU trauert um Herbert Rauhut Der ehemalige beliebte Bürgermeister von Rottorf verstarb am 8.1.2011 Die Mitglieder der CDU Königslutter trauern um Herbert Rauhut. Der beliebte ehemalige Ortsbürgermeister von Rottorf verstarb am 8. Januar 2011 nach langer Krankheit. Viele Jahre lang setzte er sich für die Belange der Ortschaft Rottorf ein und war als Ortsbürgermeister das sympathische Gesicht des Ortes. „Wir trauern um eine sympathische Persönlichkeit, der Rat von Herbert Rauhut wird uns fehlen“, sagte der CDU-Vorsitzende Hans-Jürgen Trommler am Tage nach der Todesnachricht. „Die CDU wird ihm ein würdiges Andenken bewahren.“ Noch im September 2009 bedankte sich die CDU bei Herbert Rauhut für sein jahrelanges Engagement als Ortsbürgermeister. Rottorf-Königslutter - Unter der Führung von Ortsbürgermeister Herbert Rauhut wurde das Dorferneuerungsprogramm in Rottorf durchgeführt. Seine sportliche Leidenschaft lebte er als langjähriger Vorsitzender des Turn- und Sportvereins Rottorf –Groß Steinum aus und erreichte den Neubau des Vereinsheims am örtlichen Sportplatz.

Noch vor wenigen Monaten empfing Rauhut den CDU-Vorsitzenden Hans-Jürgen Trommler und den Stellv. Fraktionsvorsitzenden Andreas Weber in seinem Heimathaus in Rottorf. Dabei zeigte er sich gut gelaunt und erläuterte seine Gründe, warum er das Amt als Ortsbürgermeister niederlegte.

fancy-imagebar
Auguste Gasnier (1869–1938) Clement Jean Monpillier (1866–1940) Karl Rauhut (1939–2013) Andreas Siegfried Johannes Rauhut (1957–) Jeanne Deschâtre (1913–2006) Auguste François Maupiler (1866–1924) Jacques René Paul Gasnier (1947–) Roger Claude Maupiler (1929–2020) René Gasnier + Jeanne Deschâtre Joseph René Fernand Maupillier (1919–1945) Herman Carl Rauhut (1914–1982) Berthe Augustine Maupiler (1898–1963) Herrmann Nowak + Klara Rauhut Henri Gasnier (1862–1926) Auguste Gasnier (1869–1938) René Gasnier (1904–1996) Berthe Yvonne Madeleine Laignier (1907–1997) Howard Bernard Arnesen (1912–1976) Jack Emerson Snyder (1913–1991) Helga-Ursula Rauhut (1925–2021) Herbert Alfred Rauhut (1919–2017) René Gasnier (1904–1996) René Gasnier (1904–1996) Jean-Claude Gasnier (1935–2010) Jean-Claude Gasnier (1935–2010) Lucie Deschâtre (–) Auguste François Maupiler (1866–1924) Andreas Siegfried Johannes Rauhut (1957–) Andreas Johann Rauhut (1855–1938) René Gasnier (1904–1996) Augustine Pasquereau (1844–1919) Gertrud Rauhut (1894–1945) Jean-Claude Gasnier (1935–2010) René Gasnier (1904–1996) Madeleine Chaumont (1924–2016) Helga-Ursula Rauhut (1925–2021) Hugo August Rauhut (1902–1984) François Julien Deschâtre (1891–1957) Guy Routet (1934–2014) Jeanne Deschâtre (1913–2006) Andreas Siegfried Johannes Rauhut (1957–) Eugène Zabien Deguil (1841–1913) Jacques René Paul Gasnier (1947–) Roger Claude Maupiler (1929–2020) Raymond François Marie Joseph Catois (1906–1950) Radegonde Deguille (1892–1934) Maria Emilie Deguille (1881–1973) Ferdinand Pasquereau (–) Roja … (–) Jean Cousin (1912–1995)